Höchberg

Übergabe einer Spende an die Höchberger Tafel e.V.

Der Höchberger Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen konnte im Spätherbst letzten Jahres beim Benefiz-Schafkopfturnier und beim Weihnachtsmarkt insgesamt 820 € an Spenden einnehmen. Dieses Geld sollte der Höchberger Tafel e.V. zugutekommen.

Endlich, jetzt, im Januar konnte eingekauft werden. Haferflocken, Mehl, Kaffee, Salz, Nudeln und Reis sind Mangelware bei den Spenden der Lebensmittelläden, da sie eine lange Haltbarkeit aufweisen, weswegen sie auch lange im Laden auf Kundschaft warten können.

Umso wichtiger ist es, diese Lebensmittel der Tafel zu spenden, um die 130 Familien und Einzelpersonen aus dem westlichen Landkreis zu unterstützen. Magda Roßbach, Vorsitzende der Höchberger Tafel, nahm die Sachspenden und das restliche Bargeld dankbar vom Vorstand des Ortsverbands entgegen.

Eine Kundin, die den Einkauf für die Tafel beobachtet hat, spendete spontan 20 €. Außerdem haben wir mit unserem Sponsorenaufruf für das Schafkopturnier eine Einzelperson so angesprochen, dass sie sich zu einer Einzelspende von 1111,11 € hat hinreißen lassen. 

Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben, dass wir wieder einmal die bedürftigen Familien der Höchberger Tafel e.V. unterstützen können.

Wer selbst spenden, Mitglied werden oder bei der Höchberger Tafel mitarbeiten möchte, kann sich unter hoechberger-tafel.de informieren.

Vertreter*innen des Grünen Ortsverband Höchbergs und die Vorsitzende der Höchberger Tafel stehen gemeinsam vor Garagen mit der Aufschrift "Tafel" in orange. In ihren Händen haben sie einen Scheck über 820€ und diverse Lebensmittel auf kleinen Wägen
V.r.n.l: Sven Winzenhörlein, Susanne Cimander, Magda Roßbach, Christian Stöckel, Meike Thein, Katarzyna Platek  (Foto: Ruth Dunkel)

Neuste Artikel

Kinderspiele – neu aufgelegt

Sonntag, 21.04: Jahresempfang 2024

Foto von Vorne , von Menschen mit Plakaten, unter anderem zu Lesen ist "Auschwitz-Buchenwald... Nie wieder!" und "Deutschland ist und bleibt bunt"

Kundgebung für Demokratie, Vielfalt und Toleranz 

Ähnliche Artikel