Kürnach

Neuer Vorstand bei den GRÜNEN in Kürnach

Die GRÜNEN in Kürnach haben einen neuen Vorstand gewählt.

Die turnusmäßigen Neuwahlen in Kürnach haben zu einem Wechsel im Vorstand geführt. Sebastian Huber, der inzwischen in Hessen studiert und arbeitet, schied aus beruflichen Gründen aus dem Vorstand aus. Der Rückblick des Vorstands zeigte auf, wie vielfältig die Aktivitäten der Kürnacher GRÜNEN in den letzten zwei Jahren waren: für Kinder wurde Vogelhausbasteln und ein Imkerbesuch angeboten, für Familien gab es gemeinsame Ausflüge und Spaziergänge. Besonders viel Aufmerksamkeit erreichten die GRÜNEN mit Veranstaltungen zur Nutzung von Balkonsolarkraftwerken und energieeffizienten Wärmepumpen-Heizsystemen mit gemeinsamen Fachfirmen aus der Region. Auch zum regional besonders wichtigen Thema “Wasser” wurden Veranstaltungen mit den Landtagsabgeordneten Kerstin Celina und Patrick Friedl angeboten, sogar der stellvertretende Bundesvorsitzende der GRÜNEN Heiko Knopf war in Kürnach zu Gast. Auch eine kulturelle Veranstaltung zusammen mit der SPD-Ortsgruppe im Rahmen der “Würzburg liest ein Buch”-Wochen in diesem Sommer war sehr gut besucht.  

Der neue Vorstand besteht aus den Gemeinderätinnen Lea Nachtigall und Kerstin Celina sowie Roswitha Schmidt und Ulrich Krammel. “Wir wollen weiter einen bunten Reigen an Veranstaltungen anbieten” sagte Lea Nachtigall stellvertretend für den gesamten Vorstand. Für Anfang Dezember ist zum Beispiel schon mal ein gemeinsamer Besuch beim Benefizkonzert mit All4Music auf der nahegelegenen Vogelsburg geplant, kündigte sie an.”

Neuste Artikel

5.06.2024: Ortsbegehung und Diskussion zum Südzuckerareal

Sonntag, 16.06.24: Erster Gerbrunner Fashion-Basar

Samstag, 08.06.24: Wildkräuterführung

Ähnliche Artikel