Marktgespräch – das Bürgergesprächsformat der Grünen in Höchberg

Dieses Mal hatte der Ortsverband und die Fraktion auf den Hexenbruch eingeladen. Auf dem Parkplatz vom Tegut konnten die Bürgerinnen und Bürger bei einer Tasse Kaffee und Hörnchen ihre Themen ansprechen. Besonders der Plan des Gemeinderats, möglicherweise (die Entscheidung steht noch aus) einen Teil des Seewegs temporär begrenzt und probeweise zur unechten Einbahnstraße zu erklären (Fahrradfahrer dürfen weiter in beide Richtungen fahren), erregte die Gemüter. 

Insgesamt war das „Marktgespräch“ gut besucht und bestätigt uns darin, auch außerhalb des Wahlkampfes uns als gesprächsinteressiert zu zeigen.

Die Mandatsträger*innen vor einem aufgebautem Tisch mit Kuchen und Kaffee. Im Hintergrund offener Autokofferaum und Parkplatz.
Die Mandatsträger*innen und Meike Thein (Co-Vorsitzende Ortsverband) mit Bürger*innen im Gespräch. (Foto: Ronja Stift, Silke Lerzer)
Drei Personen hinter einem Tisch mit Kaffe und offenen Bäckertüten. Außerdem Plakatständer mit den Slogans "Wähl Kindern eine Zukunft!" und "Wir halten Europa auf Klimakurs"

Neuste Artikel

Samstag, 08.06.24: Wildkräuterführung

Sonntag, 16.06.24: Erster Gerbrunner Fashion-Basar

5.06.2024: Ortsbegehung und Diskussion zum Südzuckerareal

Ähnliche Artikel