Teilnahme am Jubiläums-Weihnachtsmarkt

Wie jedes Jahr flatterte auch dieses Jahr im Herbst die Einladung in den Briefkasten, sich beim diesjährigen Weihnachtsmarkt zu beteiligen. Eine überraschende Neuerung gab es, Ausrichter wollte im Jubiläumsjahr der Markt Höchberg sein.

Gerne haben wir zugesagt, denn der Weihnachtsmarkt ist ein sehr stimmungsvolles Angebot an die Höchberger Bevölkerung, was auch bei den Standbetreibern eine vorweihnachtliche Einstimmung in bester Stand-Gemeinschaft hinterlässt.

Aufgrund des Jubiläumsjahres hatten wir uns etwas Besonderes für Kinder überlegt: im Zelt vorlesen. Das kam richtig gut an bei den Kleinsten und hat uns Vorleserinnen viel Spaß gemacht. Herzlichen Dank an die KJG, die uns für diesen Zweck das Zelt geliehen und aufgebaut hat.

 Gut gefüllt war die Bude mit den Stricksachen, Lebkuchen und Pfeffernüssen. (Fotos: Katarzyna Platek)
Eine der beiden Vorleserinnen mit ihren Zuhörerinnen.

Neuste Artikel

Kinderspiele – neu aufgelegt

Sonntag, 21.04: Jahresempfang 2024

Foto von Vorne , von Menschen mit Plakaten, unter anderem zu Lesen ist "Auschwitz-Buchenwald... Nie wieder!" und "Deutschland ist und bleibt bunt"

Kundgebung für Demokratie, Vielfalt und Toleranz 

Ähnliche Artikel