putz.munter Estenfeld

Autositze, Reifen, Achsen eines Kinderwagens – es ist schon erstaunlich, was alles in der Natur herumliegt, wenn man einmal etwas genauer schaut. Etwa 30 Bürgerinnen und Bürger aus Estenfeld zogen am Samstagvormittag, 12.03.2022, durch den Ort und seine Wälder und Fluren, um Müll zu suchen – und dann auch gleich aufzusammeln. Große Fundstücke blieben zwar die Ausnahme, aber es kam säckeweise “Kleinkram” zusammen. Sachen, die Menschen achtlos weggeworfen haben, ohne dabei an die Umwelt zu denken. Alles, was von den fleißigen Helferinnen und Helfern in über zweistündiger Arbeit aufgeklaubt wurde, landete erst auf Autoanhängern – und schließlich auf dem Kürnacher Wertstoffhof. Zur Aktion aufgerufen hatte das “Team Orange”, der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Würzburg – die Sammlung in Estenfeld wurde vom Ortsverband der Grünen koordiniert. Wer mitgemacht hat, der weiß jetzt: Müll sammeln ist nicht nur nützlich, sondern macht auch viel Spaß.

Neuste Artikel

Slow Fashion statt Fast Fashion

Drachenfest

Ähnliche Artikel