Neue Ortsgruppe im Ochsenfurter Gau

Eine neue Ortsgruppe der Grünen im Landkreis hat am 14. März 2022 ihre Geburtsstunde erlebt. Auf der Gründungsversammlung in Bütthard wurden Sophie von Seydlitz-Kurzbach zur Sprecherin und Thomas Zinnecker zum Sprecher gewählt. Anlässlich der Gründungsversammlung waren auch der Kreisvorsitzende Sven Winzenhörlein und der Kreisvorstands-Beisitzende Günter Thein zu Gast.

Fotografin: Eva Boyks | Die neue Ortsgruppe der Grünen Bütthard-Giebelstadt-Gaukönigshofen wurde gegründet (von links): Kreisvorstand-Beisitzer Günter Thein, Jannik Nörpel, Sprecher Thomas Zinnecker, Stefan Rettner, Sprecherin Sophie von Seydlitz-Kurzbach und Kreisvorsitzender Sven Winzenhörlein.

Zunächst schilderten der Kreisvorsitzende Sven Winzenhörlein und Kreistagsmitglied Stefan Rettner die Entwicklungen im Kreistag und Ziele der Grünen dort. Daraus entwickelte sich eine spannende Diskussionsrunde zu Themen wie nachhaltige Agrar-Lösungen, Möglichkeiten für erneuerbare Energiekonzepten in den Gemeinden, Mobilität und den geplanten Steinbruch in Bütthard.

Die neu gewählten Sprecher*innen sprachen sich in diesem Zusammenhang dafür aus, zukünftig mehr grüne Ideen im südlichen Landkreis zu etablieren. Auch möchten sie sich mit regelmäßigen Veranstaltungen auf den Bürgerdialog konzentrieren. Beginnen möchte die Gruppe damit, sich für neue Mobilitätskonzepte für Bütthard, Giebelstadt und Gaukönigshofen abseits vom individuellen PKW-Verkehr einzusetzen.

Neuste Artikel

Grüner Jahresempfang 2022

Treffen der Grünen Senior Aktiven

Blick über den Tellerrand

Ähnliche Artikel