putz.munter – Der Frühjahrsputz in Estenfeld

„Sauber soll es werden im Landkreis Würzburg – mit diesem Ziel machen sich einmal jährlich zahlreiche Freiwillige auf den Weg, um die Natur von illegalen Müllablagerungen zu befreien. Die Aktion des team orange findet im Jahr 2020 zum 15. Mal in Folge statt. Gesammelt wird im Aktionszeitraum von Freitag, 6. bis einschließlich Samstag, 14. März 2020.

“Eine Tat sagt mehr als 1000 Worte.“, daher haben wir, der Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen aus Estenfeld gern an dieser Aktion teilgenommen. Am Samstag, 07.03.2020 starteten wir an der Weißen Mühle mit vielen fleißigen Helfer*innen. Gesammelt wurde auf den angrenzenden Spielplätzen, dem Überlaufbecken am Seniorenzentrum, an Wald- und Flurwegen, entlang der Kürnach, aber auch im Innenort entlang des Triebweges, hinter der Kartause und am alten Friedhof.Dabei ging es nicht nur um illegal entsorgten Müll, vielfach sind es einfach auch Reste von Abfuhrterminen, die „vom Winde verweht“ wurden.

Unsere Helfer*innen hatten alle Hände voll zu tun und so konnten am Ende sieben volle Säcke mit Flaschen, Getränkedosen, Zigarettenkippen, Plastiktüten und vielem undefinierbaren beim Wertstoffhof in Kürnach abgegeben werden. Highlights waren mehrere Radkappen, eine alte Bogensäge, ein Türschloss aber auch ein Klappstuhl.Diese Aktion macht uns bewusst, dass Müll sammeln Spaß machen und jeder Einzelne sich jederzeit beteiligen kann.

Daher werden wir auch weiterhin das team orange unterstützen und sind im nächsten Jahr, sicher mit deutlich größerer Mannschaft, wieder dabei, wenn es heißt: „putz.munter“.

Neuste Artikel

DANKE!

Eine Straßenbahn nach Höchberg

„Klima-Wandel vor Ort“

Ähnliche Artikel