LANDRATSKANDIDATIN Karen Heußner PACKT MIT AN BEI PUTZMUNTER IN OCHSENFURT

Die GRÜN(dlich)en Ochsenfurt sammelten hinter der Zuckerfabrik Müll am Samstag, den 07. März 2020

Ochsenfurt. Seit mehr als 10 Jahren sammeln die Grünen Ochsenfurt alias „Die GRÜN-dlichen“ bei der Putzmunter-Aktion am Mainufer hinter der Zuckerfabrik Müll aus Wiesen und Gebüsch. Diesmal half die GRÜNE Landratskandidatin Karen Heußner, die sich im Anschluss an den Infostand am Ochsenfurter Rathaus an der alljährlichen Sammelaktion beteiligte. Erfreulicherweise zogen die fleißigen Helfer*innen wesentlich weniger Müll aus den Uferstreifen als in den Jahren davor. „Dafür sieht es in den Grünflächen beim EDEKA und an manchen Straßenrändern echt schlimm aus“, so Britta Huber, Stadträtin und erneut Kandidatin für Stadtrat und Kreistag.

Im Bild: Die Erwachsenen von links: Iris Eisenmann-Tappe, Karen Heußner, Herr Tofote, Josef Meixner, Thomas Lauer, Britta Huber, Thomas Neubauer. Davor vier Kinder. Bild: Yolanda Ferri-Coballes.

Neuste Artikel

DANKE!

Eine Straßenbahn nach Höchberg

putz.munter – Der Frühjahrsputz in Estenfeld

Ähnliche Artikel