„Klima-Wandel vor Ort“

„Klima-Wandel vor Ort“ – unter diesem Motto stand der interessante Vortrag am 10.03. im katholischen Pfarrheim in Estenfeld von, mit und durch Patrick Friedl.

Die Klimakrise ist auch in Franken angekommen. Hitzeperioden, Trockenheit und Dürre, Stürme, Starkregen und Sturzfluten treffen heute auch die Regionen in unserem Freistaat. In Estenfeld haben wir das insbesondere in den teils sehr heißen und besonders trockenen Sommermonaten in diesem und bereits im vergangenen Jahr gespürt.Wie ist die aktuelle Situation? Was kann noch auf uns zukommen? Wie können wir unsere Kommune auf die Veränderungen vorbereiten? Gibt es Möglichkeiten sich an die Herausforderungen anzupassen? Wie sieht die klimagerechte Kommune von morgen aus?

Informativ und auf den Punkt hatte Patrick Friedl Antworten und Vorschläge für diese und weitere Fragen vorbereitet. Dabei lernten die interessierten Zuhörer zum Beispiel auch, was eine „Schwammstadt“ ist und welche Programme es bereits gibt, um sich z.B. auf Sturzfluten vorzubereiten.

Der Abend im Pfarrheim war zweifellos ein perfekter Abschluss und gleichzeitig Höhepunkt der letzten, intensiven Wochen für unseren Grünen OV Estenfeld.

Danke an Karen Heußner und Patrick Friedl, die noch einmal deutlich gemacht haben, wie wichtig regionales Engagement ist. Jeder kann vor Ort mit kleinen Schritten die Weichen stellen. Dennoch darf das große Ganze nicht aus den Augen verloren werden.

Kandidat*innen des Ortsverbandes Estenfeld mit Karen Heußner und Patrick Friedl

Neuste Artikel

DANKE!

Eine Straßenbahn nach Höchberg

putz.munter – Der Frühjahrsputz in Estenfeld

Ähnliche Artikel