KV Würzburg - Land

Seit geraumer Zeit verkehrt in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Bus der Verkehrsgesellschaft Main-Tauber (VGMT) von Würzburg nach Wertheim. Der Bus fährt um 2:20 Uhr am HBF in Würzburg los und hält anschließend an mehreren Haltestellen im Stadtgebiet Würzburg danach erst wieder in Dertingen. Der Bus fährt die Strecke auf der Bundesstraße 8 und kommt somit dabei auch an Höchberg Waldbüttelbrunn Mädelhofen und Roßbrunn vorbei. Sowohl in Höchberg als auch in Waldbüttelbrunn und Roßbrunn gäbe es direkt an der Fahrtstrecke gelegene Bushaltestellen die von diesem Bus leicht anzufahren wären.

Leider geschieht dies jedoch nicht. Schon seit längerem wird von den Jugendlichen und jungen Erwachsenen dieser Orte eine verbesserte Busanbindung nachts an Wochenenden gewünscht. Bisher fährt der letzte Bus in der Nacht von Samstag auf Sonntag um 0:35 Uhr von Würzburg nach Waldbüttelbrunn und um 0:43 Uhr nach Höchberg. Das ist für alle die Veranstaltungen in einem der zahlreichen Würzburger Clubs besuchen möchten deutlich zu früh. Viele junge Menschen benutzen deswegen Taxis oder sind zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs was auf die Dauer keine gute Situation ist. Insbesondere für Menschen mit geringem Einkommen ist es wichtig nachts preiswert nach Hause kommen zu können um so am sozialen (Nacht-)Leben teilhaben zu können. Gerade auch für Studierende die das APG-Nachttaxi mit dem Semesterticket nicht nutzen können aber aufgrund der Wohnunsgnot in der Stadt immer öfter in einer der Stadtrandgemeinden wohnen.
Warum wird vor diesem Hintergrund eine bestehende Verbindung in der Nacht nicht besser ausgenützt? Es sollten sofort Verhandlungen aufgenommen werden mit dem Ziel dass die bestehende Verbindung auch für die Orte im Landkreis Würzburg geöffnet wird! Die Grünen-Fraktionen in den Gemeinderäten von Höchberg und Waldbüttelbrunn haben deswegen jeweils den Antrag gestellt den 1. Bürgermeister mit Verhandlungen mit dem Ziel eine Nachtanbindung zu realisieren zu beauftragen. Wir hoffen dass sowohl bei den Gemeinden als auch bei der VGMT und dem Kommunalunternehmen die Bereitschaft vorhanden ist hier einmal wirklich eine große Verbesserung für junge Menschen im Landkreis Würzburg zu schaffen!


Termine Höchberg

Newsletter abonnieren

captcha 
Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung findest Du