KV Würzburg - Land

Foto der Einladung zur konstituierenden Sitzung des Estenfelder Gemeinderats

Am 12.05.2020 war es in Estenfeld so weit: Premiere. Noch nie gab es bei einer konstituierenden Sitzung des neuen Gemeinderats so viele Veränderungen: 2 neue Gruppierungen und sage und schreibe 11 neue Gemeinderät*innen wurden ins Amt gebracht.

Neben der Vereidigung aller neuer Gemeinderäte durch Bürgermeisterin Rosi Schraud wurden auch die Stellvertreter der Bürgermeisterin gewählt: 2. Bürgermeister Tobi Grimm (SPD), 3. Bürgermeister Christian Albert (EinS).

Ein wichtiger Punkt war die neue Geschäftsordnung. Diese regelt die Rechte und Pflichten der ehrenamtlichen Gemeinderät*innen sowie die Befugnisse der Bürgermeisterin.

Unter anderen sind dies die wichtigsten Neuerungen:

Fraktionen können nun auch bereits aus 2 Mitgliedern bestehen (vorher 3) - somit sind wir GRÜNEN eine eigenständige Fraktion im Gemeinderat. Das ist u.a. wichtig für die Besetzung der Ausschüsse

Ausschüsse:

Der Hauptverwaltungs- und Finanzausschuss kann nun auch als Notausschuss im Katastrophenfall fungieren. Hier vertritt uns Julia Klafke-Fernholz

Bau-, Landwirtschafts-, Umwelt-, und Dorfentwicklungsausschuss. Hier vertritt uns Julia Klafke-Fernholz.
Neu: Es wird immer ein Vertreter des Umweltschutzes beratend hinzu gezogen.

Sport-, Kultur-, und Sozialausschuss. Hier vertritt uns Thomas Herr
Neu: dieser Ausschuss dient als Bindeglied zu Agenda21, Seniorenbeirat sowie dem noch zu gründenden Familien- und Jugendbeirat

Interkommunaler Ausschuss: Hier vertritt uns Thomas Herr r

Rechnungsprüfungsausschuss: Hier vertritt uns Thomas Herr

NEU: Bürgerfragerunde - einmal im Quartal wird vor der Gemeinderatsitzung den Bürger*innen die Möglichkeit gegeben, zu Themen der Sitzungen Fragen zu stellen. Diese gute Idee von EinS haben wir gern unterstützt.

Transparenz:

Alle Agenden und Protokolle der Gemeinderatssitzungen (öffentlicher Teil) werden zukünftig auf der Homepage veröffentlicht.

Sämtliche Satzungen und Verordnungen werden ebenfalls auf der Homepage veröffentlicht.

Zusätzlich hatten wir GRÜNE bereits in der ersten Sitzung einen Punkt (TOP - Tageordnungspunkt) auf der Agenda. Die Einführung eines Ratsinformationssystems (RIS) mit anschließender Einführung eines Bürgerinformationssystems (BIS). Damit werden alle Protokolle und Unterlagen des öffentlichen Teils digital online zur Verfügung gestellt. Außerdem steht in unserem Antrag, die Dokumente der letzten Legislatur ebenfalls zur Verfügung zu stellen.

Die Umsetzung soll für das RIS bis Oktober 2020, für das BIS bis Dezember 2020 erfolgen.

Der Antrag wurde durch den gesamten Gemeinderat und die Bürgermeisterin angenommen.


 

Zu sehen ist eine Gruppe von 9 Personen, die bei dem Vortrag Klima-Wandel vor Ort dabei war. Mit dabei Patrick Friedl, MdL (2. v.r.)

"Klima-Wandel vor Ort" - unter diesem Motto stand der interessante Vortrag am 10.03. im katholischen Pfarrheim in Estenfeld von, mit und durch Patrick Friedl.

Die Klimakrise ist auch in Franken angekommen. Hitzeperioden, Trockenheit und Dürre, Stürme, Starkregen und Sturzfluten treffen heute auch die Regionen in unserem Freistaat. In Estenfeld haben wir das insbesondere in den teils sehr heißen und besonders trockenen Sommermonaten in diesem und bereits im vergangenen Jahr gespürt.

Weiterlesen ...

Zu sehen sind Menschen des OV Estenfeld, die den gesammelten Müll präsentieren.

"Sauber soll es werden im Landkreis Würzburg – mit diesem Ziel machen sich einmal jährlich zahlreiche Freiwillige auf den Weg, um die Natur von illegalen Müllablagerungen zu befreien. Die Aktion des team orange findet im Jahr 2020 zum 15. Mal in Folge statt. Gesammelt wird im Aktionszeitraum von Freitag, 6. bis einschließlich Samstag, 14. März 2020."

Weiterlesen ...

Foto der Estenfelder Kandidat*innen für die Gemeinderatswahl

Dir liegt unsere Umwelt am Herzen? Du interessierst Dich für Naturschutz, stehst auf Artenvielfalt und fragst Dich, wie man genau das in Estenfeld erhalten kann? Lass uns gemeinsam die Zukunft anpacken: Bei der nächsten Kommunalwahl am 15. März 2020 kannst Du endlich auch in Estenfeld und Mühlhausen das Original wählen – BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN.

Weiterlesen ...

Gestern Abend war wieder offener Grüner Tisch in Estenfeld. Mehrere interessierte Bürger*innen waren da, um Themen zu besprechen, Meinungen auszutauschen, Anregungen zu geben und aufzunehmen. Unter anderem haben wir über folgende Themen gesprochen:

- Feier 1175 Jahre Estenfeld am 15.09.2019

- RepairCafe - Wer hat hier noch Anregungen/Ideen und möchte unterstützen?

- Verkehrssituation in und um Estenfeld

- Heckenschnitt, Blühflächen an Feldrändern, Radwege sowie die Option einer Blumenspende der Gemeinde


Danke an alle, die da waren. Wir werden diese und weitere Themen sortieren, vertiefen und in ein Konzept einfließen lassen.


Der nächste Grüne Tisch findet am 24.07.2019 statt. Wir freuen uns auf Euch und einen regen Austausch!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.